News Ticker

16 Parkautomaten für das Stadtsäckel

Die ersten Automaten stehen in der Hauptstadt
Kostenlos parken ist bald Vergangenheit. Die ersten Parkautomaten wurden nun in Santa Cruz de La Palma installiert. Die Schonfrist für Stadtbesucher läuft nach dem 6. Januar (Weihnachten) ab. Kostenpflichtige, blaue Parkzonen, befinden sich in der Avenida Maritima, der Calle Pérez de Brito und der Avenida de Los Indianos.

Man beginnt mit moderaten Preisen von 50,- Cent je Parkstunde. Eine spätere Erhöhung ist nicht ausgeschlossen. Bei insgesamt 218 Parkplätzen soll damit eine höhere Rotation, also freie Parkplätze geschaffen werden.

Für Parkplätze zahlen, das ist auf La Palma ungewohnt. Die Betreiberfirma hat aus diesem Grund 4 Personen angestellt, die blaue Parkzonen überwachen und gegebenenfalls, unbeholfenen Personen, die Funktion zu erklären.

Der Anfang ist also gemacht. Sicherlich werden bald weitere zahlungspflichtige Parkflächen entstehen, denn damit ergibt sich auch eine weitere Möglichkeit, durch Strafzettel an Falschparker die Kassen zu füllen.

Eine Problemlösung für den Durchgangsverkehr in Hinblick auf den neuen Stadtstrand ist damit nicht gefunden.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.