News Ticker

AEA sucht weiter nach dem Vermissten.

barrancoMorgen startet die Hundestaffel.
Nach dem bereits am 11 Februar die erfolglose, 4 Tage andauernde Suche nach dem in Garafia verschollenen Deutschen offiziell eingestellt wurde, startet morgen erneut die Hundestaffel der AEA (Ayuda en Emergencia Anaga) um die Gegend noch einmal zu durchkämmen.

Unterstützung durch Polizei und Hubschrauber wird es wohl nicht geben, man möchte mit der Rettungshundegruppe, sofern das Wetter es zulässt, die nähere Umgebung des Landhauses unter die Lupe nehmen.

Das unwegsame Gelände mit seinen tiefen Barrancos liegt allerdings mitten in der für Morgen angekündigten Sturmzone mit Dauerregen und Starkwinden. Alarmstufe Gelb wurde bereits ausgerufen. Nicht gerade einfache Bedingungen für Mensch und Hund. Bleibt zu hoffen, dass die Suche erfolgreich verläuft, denn nichts ist für Angehörige schlimmer als quälende Ungewissheit.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.