News Ticker

Änderung der Erbrechtsverordnung

Deutsche auf den Kanaren sollten Jetzt ihr Testament ändern

Europäisches Recht gilt auch in Spanien

Zugereiste aufgepasst! Testament prüfen.
Deutsche die auf dem spanischen Festland oder den Kanaren leben, unterliegen der europäischen Erbrechtsverordnung. Bei dieser haben sich nun wichtige Änderungen ergeben. Ab dem 17. August 2015 gilt die Neuregelung der Verordnung EU Nr. 650/2012. Als Folge müssen sich Deutsch die in Spanien leben mit den neuen Regeln vertraut machen, um eine sichere Erbfolge zu planen. Ein Testament muss nun der EU-Erbrechtverordnung entsprechen und deutsche Regelungen werden weitestgehend überflüssig.

Das anzuwendende Erbrecht bestimmt sich ab 2015 grundsätzlich nach dem letzten gewöhnlichen Aufenthalt des Erblassers. Dies trifft auch auf das zuständige Gericht zu. Wenn sie möchten, dass deutsches Erbrecht gilt, sollten sie sich früh um eine Planung bemühen und in ihrem Testament eine Rechtswahl zugunsten Ihres Heimatrechts treffen.

Die deutsche Botschaft hat hier ein Merkblatt zum Download ins Netz gestellt. Da aber die neue Verordnung viele Änderungen mit sich bringt, sollten sie einen Anwalt zurate ziehen, um ihren Nachlass sicher zu planen.

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1916 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.