News Ticker

Aktuelles und Wissenswertes

rabeRundumblick
Beginnen wir mit unseren Nachbarn auf El Hierro, wo die Naturgewalten noch immer keine Ruhe geben. Nach mehr als 9.000 Erdbeben 2011, einem Vulkanausbruch vor der Küste und seismischen Aktivitäten, die sich bis in den Sommer 2012 fortsetzten, sind nun wieder verstärkte Bebenschwärme zu verzeichnen. Die letzte Serie an Erdstößen umfasste 156 Beben mit einer Spitze von 3,1 auf der Richterskala. Immer aktuelle Details dazu gibt es hier: https://elhierro1.blogspot.com.es

Gutes und Schlechtes gibt es auf La Palma zu berichten.
Das Gute im wahrsten Sinne des Wortes kommt aus der Kellerei Teneguía. Dort hat man in der Bodega erneut einen Treffer gelandet und gleich zwei Qualitätsweine mit bestem Aroma vorgestellt. Insbesondere der neue Weißwein mit dem schlichten Namen „blanco“ erntet von allen Seiten ein dickes Lob. Für Verkaufserfolg soll auch ein neues Etikett, entworfen von einem lokalen Künstler, so wie eine neu überarbeitete Homepage (www.bodegasteneguia.com) sorgen.

Schlecht hingegen sind die Pressemeldungen aus Los Llanos. Dort sollen in einem Behindertenheim schwerwiegende Misshandlungen der Hilfsbedürftigen stattgefunden haben. Von Fesselungen, Schlägen und wegsperren in isolierte Räume ist die Rede. Das Cabildo Insular de La Palma hat Untersuchungen eingeleitet, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Weiteres dazu wäre im Augenblick Spekulation.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.