News Ticker

Am Mittwoch ist Generalstreik auf La Palma

Mit Einschränkungen muss gerechnet werden.
Hunderttausende sollen am 14.11. in Spanien ihre Arbeit niederlegen und auf die Straße gehen, um das öffentliche Leben lahmzulegen. Auch auf La Palma wird an diesem Tag mit Einschränkungen zu rechnen sein. Bereits seit einigen Tagen werden die Menschen mit Lautsprecherwagen, diese sind auf der Insel noch immer ein häufiges Mittel um News zu verkünden, dazu aufgefordert an diesem Generalstreik (Huelga general) teilzunehmen. Ein Generalstreik ist die Niederlegung der Arbeit einer gesamten Arbeiterschaft eines Landes und war seit Ende des 19 Jahrhunderts schon mehrmals in unterschiedlichen Ländern für die Durchsetzung ökonomischer und politischer Ziele erfolgreich. Immer waren schwerwiegende soziale Ungerechtigkeiten auslösende Motivation der Unruhen.

Sah man sich noch vor kurzer Zeit auf wirtschaftlicher Augenhöhe mit Frankreich, nennt man heute Spanien in einem Atemzug mit Griechenland. Familien verarmen, verlieren ihre Arbeitsplätze und Häuser, das Gesundheitswesen verschlechtert sich zunehmend, Steuererhöhungen tun ihr Übriges um die Wirtschaftskrise zu verstärken. Das Vertrauen in hoch bezahlte Politiker, die das Land weiter in den Abgrund führen, geht verloren. Deshalb soll dieser, bereits der Zweite, Generalstreik nicht nur von den Gewerkschaften geführt werden. Auch soziale und landwirtschaftliche Organisationen, Verbände, so wie Studenten sollen sie der Arbeiterbewegung UGT (union general de trabajadores) anschließen. Es soll ein klares Referendum gegen die staatlichen Stellen und Politiker werden, die das Land in die Katastrophe führen.


„Generalstreiks sind nutzlos und fügen der Wirtschaft weiteren Schaden zu“ sagen die einen, „Politiker müssen den Druck der Bürger spüren, um etwas zu verändern“ sagen andere. Fakt ist wohl, das Wirtschaft, Gesellschaft und Politik in Spanen kränkelt. Wir werden sehen, wann der Arzt kommt.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/
© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.