News Ticker

Auf dem Weg zur letzten Ruhe

cucaCayuco in der Marina de La Palma angekommen.
Mit Schützenhilfe der Seerettung wurde heute das erste Boot, Schiff möchte ich die 12 Meter lange „Cayuco“ an dieser Stelle nicht nennen, heute auf ihrer vorletzten Fahrt in den Sporthafen von Santa Cruz de La Palma geschleppt. Am Steg vertaut wartet sie jetzt auf die für eine Versenkung noch erforderliche Innenreinigung.

Das Boot ist nicht das größte Schiff welches im Parque Subaquatico versenkt werden soll, hat aber durchaus eine Geschichte.

lang

Die Cayuco im Schlepp der Seerettung auf dem Weg nach S/C

12 Flüchtlinge aus dem Senegal haben im März damit den Atlantik nach La Palma überquert, weil sie sich ein besseres Leben auf den Kanaren erdachten. Sie wurden an der Nordküste völlig dehydriert von der Guardia Civil aufgegriffen und nach Gran Canaria verbracht. Ihr Boot wird nun eines der ersten Wracks im Unterwasserpark werden.

cuyo

cauco

Bisherige Berichte zu diesem Thema im Dive Blog:

Statusmeldung zum Unterwasserpark

Zwerge versenken in der Hauptstadt

Unterwasserpark La Palma

Neues von der Piratenfront

Marines Schutzgebiet für Taucher

La Palma Presse Nun meldet sich auch Puntallana zu Wort
La Palma Presse Von der Wanderinsel zum Taucherparadies
La Palma Presse Weitere Fortschritte in Maldonado

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.