News Ticker

Ausganssperre Tag 35

Es hagelt Anzeigen und viele haben wohl zu Ostern geschummelt.

Ausgangssperre

35 Tage Stillstand (18.4.2020)

Stoppte Ostern den Abwärtstrend?

Sind Sie über die Osterfeiertage alle lieb zu Hause geblieben, – oder wurde bei der Ausgangssperre doch etwas geschummelt?

Nach einer längeren Zeit mit fallenden Neuinfektionen ist nämlich in Spanien und Deutschland nun wieder ein stärkerer Zuwachs sichtbar.

Fallzahlen nach Ostern

Am 15. -16. Und 17. April gab es, 3 bis 4 Tage nach dem Osterfest einen starken Anstieg neuer Fälle.

Bei einer Inkubationszeit von 2 bis 14 Tagen liegt die Vermutung nahe, dass Distanz an den Feiertagen etwas kleiner geschrieben wurde.

Sollte diese Vermutung zutreffen, wäre es ein weiterer Beweis dafür, wie wichtig Isolation ist und wie Fatal ein zu schneller Ausstieg bei covid-19 Maßnahmen werden kann.

Auch auf den Kanaren gab es einen leichten Anstieg auf mittlerweile +2000 Fälle. La Palma feiert nun den sechsten Tag ohne neue Infektionen, musste aber gestern ein weiteres Todesopfer beklagen.

Polizei zeigt Unmut.
Lange Schichten bei Policia National, Guardia Civil und Local, in Verbindung mit täglichem Streit mit uneinsichtigen Menschen scheint Spuren zu hinterlassen. Verwarnungen sind selten geworden, man zückt lieber gleich den Notizblock und schreibt Strafzettel. – Irgendwo verständlich.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.