News Ticker

Basketball wird zur Staatsaffäre

korbPolitische Verstrickungen und Spendengala auf La Palma. Oberkanare José Miguel Bravo de Laguna wettert per Twitter gegen Amerikaner, aber der Ball bleibt rund, auch wenn Teneriffa die Hauptstadt von Gran Canaria ist. Schuld an dem Theater ist ein amerikanischer Live-Kommentator, der beim Basketball WM Spiel in Las Palmas auf Gran Canaria verlauten lies, dass der Teide höchster Berg Europas sei und Teneriffa die Hauptstadt von Gran Canaria.

Für diesen Frevel fordert der Kanarenpräsident Genugtuung. Duellieren will er sich nicht, eine offizielle Entschuldigung des US – Senders sollte aber schon sein, sonst möchte er rechtliche Schritte einleiten. – Natürlich erst dann, wenn er vom Lachen aus dem fensterlosen Keller zurückkommt.

.

.

Solch schwierige Zeiten haben wir auf La Palma am Montag den 15. September nicht zu erwarten. Dann treffen nämlich die Basketball Profis „Iberostar Tenerife“ und „Herbalife Gran Canaria“ zu einem Benefiz-Spiel in Santa Cruz de La Palma, das ist die wahre Hauptstadt der Kanaren, aufeinander. Der Erlös geht an die Caritas, Spielbeginn im „Pabellón Roberto Estrello“ ist um 20 Uhr.

.

Earth

Übrigens:
Diese geografische Orientierungshilfe
haben die Amerikaner erfunden.

 

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.