News Ticker

Besuch aus dem Morgenland

Maria, Josef, Ochs und Esel.

Josef zog mit seiner Verlobten Maria, die ein Kind erwartete, von der Stadt Nazaret in Galiläa hinauf nach Judäa in die Stadt Davids. In Bethlehem angekommen, war die Zeit der Niederkunft.

Eine freie Herberge gab es nicht, so wickelte Maria den Erstgeborenen in ein Tuch und legte ihn in eine Krippe im Stall … so weit die Kurzgeschichte.

 

Dargestellt wird diese Weihnachtsgeschichte gerne mit einer Krippe. Die erste soll es bereits 1562 von Jesuiten in Prag gegeben haben. Heute ist meist eine recht schlichte Krippe mit den drei Weisen aus dem Morgenland, ein paar Esel und Ochsen üblich. Nicht so auf La Palma.

Hier schafft man kleine Kunstwerke.

 

Weihnachtsgrippen auf La Palma

Ob Tazacorte, Barlovento, Puntallano oder die Hauptstadt Santa Cruz, kaum eine Gemeinde ohne Grippe. Mit der üblicherweise schlichten Darstellung haben Weihnachtskrippen auf La Palma allerdings nichts gemeinsam. Man lebt eine ganz besondere Krippenkultur.

 

Liebevoll gestaltet, entstehen handwerkliche Kunstwerke die mehr Darstellen als nur eine Weihnachtsgeschichte. In mühevoller Kleinarbeit baut man genaue Nachbildungen der Insel eigenen Landschaften.

 

Gespickt mit vielen kleinen Details, man sollte genauer Hinsehen um sie zu erkennen, wird das öffentliche Leben zur Weihnachtszeit dargestellt. So bewegen sich Caspar, Melchor und Balthasa dann auch zwischen Tieren, Bauern oder einem Fischerboot.

 

Selbstverständlich sind auch hier Kamele und Elefanten mit Geschenken beladen, oder das Kind in einer kleinen Grippe verstaut.

 

 

Auf einen Blick ist nicht alles zu erfassen.
Alle Fotos stammen von der selben Krippe, was die Größe der Darstellung erahnen lässt. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich zur Weihnachtszeit einige Krippen auf La Palma ansehen … es lohnt sich.

 

Über Graja (2009 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma.info/autoren-impressum/

1 Kommentar zu Besuch aus dem Morgenland

  1. Es tut mir leid, das ich schon wieder etwas zu meckern habe. Aber Grippe ist normal eine Krankheit, währen Maria ihr Kind in eine Krippe legte

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*