News Ticker

Biker Unfall am Roque de los Muchachos

Gefährliche Bergtour mit dem Fahrrad
Heute ereignete sich ein schwerer Unfall bei dem ein Radfahrer auf der Strecke zwischen Garafia und dem Roque de los Muchachos, durch einen Sturz, ein Schädeltrauma erlitt. Durch den eingehenden Notruf um 13 Uhr 42 waren Rettungspersonal und lokale Polizei recht schnell zu Stelle und der Verletzte, bei dem ein Schädeltrauma diagnostiziert wurde, konnte stabilisiert und rechtzeitig ins Krankenhaus, Hospital General de La Palma verbracht werden.

Biken ist wie jeder Natursport mit einem erhöhten Restrisiko verbunden, Unfälle nicht immer vermeidbar. Insbesondere bei Bergfahrten auch Downhill genannt, werden Geschwindigkeiten bis über 70 km/h gemessen, da muß der Fahrer sein Sportgerät zu jeder Sekunde unter voller Kontrolle halten. Die Schwierigkeit besteht darin, den schmalen Grat zwischen maximalem Tempo und geringer Sturzgefahr zu finden. Bodenwellen, lose Steine, diagonal zur Fahrtrichtung verlaufende Riefen und Sand oder Laub auf der Strecke sind dabei besondere Gefahren. Nur ein großer Erfahrungsschatz bewahrt den Fahrer vor unangenehmen Überraschungen. Entsprechende Schutzausrüstung wie Integralhelm, Schutzbrille, Nackenstütze, Oberkörperpanzer, Handschuhen, Ellbogen- Knie- und Schienbeinschoner schützen vor schweren Verletzungen.

Über Graja (1799 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/