News Ticker

Burgverschönerung zur Bajada

schiffCastillo de la Virgen.
Wie nutzt man eine alte Festung am besten? Für echte Männer bleibt da nur ein Kino mit Russ Meyer Filme, oder aber eine Kneipe. Beides passt leider nicht zu einer historischen Festung in bester Hauptstadtlage. In Santa Cruz macht man sich nun Gedanken, wie man das ehrwürdige Gebäude „Castillo de la Virgen“ nutzen kann.

Nach dem man beim großen Waffenreinigen im März 2012 alle Kanonen sanierte, stehen die Batterien wieder in ihren Geschützstellungen. Gegen moderne Piraten werden sie dort nicht viel ausrichten können, für Besucher ist die alte Verteidigungsanlage aber ein lohnendes Ausflugsziel mit schönem Blick über Stadt und Hafenanlage.

Darüber hinaus spielt unsere Festung eine wichtige Rolle bei der „Bajada de la Virgen,“ dem größten Fest unserer Hauptstadt. Alle 5 Jahre tragen 42 Pilger den silbernen Thron der „Jungfrau vom Schnee“ von Las Nieves in die Kirche El Salvador in Santa Cruz. Noch ehe sie die Stadt erreichen, stoppen sie die Prozession im Barranco de las Nieves, um einen Dialog zwischen el Castillo (der Festung) und la Nave (dem Schiff) zu führen.

kanone

Seit 300 Jahren (die Santa Maria gab es damals natürlich noch nicht) ist das so und dazu gehören auch die Kanonen der Festung. Sie waren lange eingelagert und kamen erst zur Fiesta an ihren Platz. Heute stehen sie permanent draußen und sorgen für zwei lehrstehende Räume. Diese möchte man nun nutzen, um eine Bar mit Shop für Werbeartikel zur Bajada zu betreiben.

Da hat allerdings der Bischof von Teneriffa noch ein Wörtchen mit zu reden, den Eigentümer der Burg ist die Diözese. Es gebe zwar Verträge über Wartung und Nutzung der Anlage zur Bajada, diese sehen jedoch keine gewerbliche Installation vor, so der Bürgermeister von Santa Cruz de La Palma.

Sicherlich würde ein kleines Café in der Festung weitere Besucher locken. Ob das Bistum dem Antrag zustimmt, wird man abwarten müssen.

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.