News Ticker

Der Deutsche Konsul ist Tod

Mord auf den Kanaren? Selbstmord oder ein Unglück?
Der deutsche Konsul auf den Kanaren Peter Christian Hauke wurde gestern erschossen aufgefunden. Die Todesursache ist noch nicht abschließend geklärt. Die Polizei schließt auch einen Selbstmord nicht aus.
Peter-Christian Haucke (geboren 18.06.1946) war seit 2007 Konsul auf den Kanaren. Die einzige offizielle Stellungsnahme auf der Homepage der Deutschen Bootschaft in Las Palmas:
„R.I.P. Plötzlich und unerwartet verstarb am 27. April 2011 auf Gran Canaria Herr Konsul Peter-Christian Haucke. In stiller Trauer Kollegen des Konsulats Las Palmas de Gran Canaria Las Palmas de Gran Canaria, 28. April 2011 Web:

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

2 Kommentare zu Der Deutsche Konsul ist Tod

  1. B.Stegemann // 02/05/2011 um 15:16 // Antworten

    Ich habe den Konsul persönlich privat in Palma de Mallorca kennengelernt als lebensfrohen, sozial engagierten und eng mit seiner Familie verbundenen Menschen.Er erschien mir nie als suizid-gefährdet.
    Bitte klärt den Tod auf-wer erschiesst sich mir einer Schrotflinte in den Kopf?Völlig absurder Gedanke!!!

  2. Das deutsche Konsulat teilt mit, dass der Gedenkgottesdienst für den am 27. April 2011 verstorbenen Konsul Peter-Christian Haucke am Mittwoch, den 4. Mai 2011 um 20.00 Uhr in der Ermita San Telmo, Calle Triana 122 in Las Palmas stattfindet.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.