News Ticker

Die spanische Marine besucht La Palma

Die spanische Armada zeigt sich dem Publikum.

Am 26.9. läuft wieder ein Schiff der Marine im Hafen von Santa Cruz de La Palma ein und gewährt Interessierten einen Einblick in das Bordleben eines Marinesoldaten.

Dieses mal ist es ein Patrullero der Anaga Klasse mit dem Namen „Tagomago“ P-22.

Die Tagomago war das zweite Marineschiff der Anaga Klasse, wurde 1980 gebaut und 1981 in den Dienst der spanischen Armada gestellt.

Als Patrouillienboot hat sie die Hauptaufgabe Küstengewässer zu Überwachen, wird aber mit ihrer 27 Mann starken Besatzung, auch zur Seerettung eingesetzt.

Die technischen Daten:

Länge – 44,26 m
Breite – 6,60 m
Tiefgang – 3,3 m
Motorisierung – Diesel Marino Bazan MTU 4500 CV
Geschwindigkeit – 15 Knoten
Heimathafen – Las Palmas de Gran Canaria

Die Tagomago liegt vom 26. bis 28. September im Hafen von Santa Cruz und kann am Montag den 27.9. von 10 Uhr bis 12 Uhr 30 besichtigt werden. Ein Zugang ist auch am Abend zwischen 16 Uhr und 18 Uhr 30 möglich.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.