News Ticker

Die zweite Halbzeit hat begonnen

Corona Schnelltest online. – Fakten, Rätsel und aktuelle Tagesnachrichten an Tag 15 in Hausarrest.

Zeitvertreib in Quarantäne

Tagebuch – Hausarrest Tag 15. (29.03.2020)

Schon vor einer Woche war klar, die Ausgangssperre wird um weitere zwei Wochen verlängert. Ab heute befinden wir uns in der zweiten Halbzeit.

Ausgangssperre verkürzt.

Heute Nacht wurde unser Hausarrest um eine Stunde verkürzt – vorläufig. Sollte der Ausnahmezustand bis zum 25. Oktober anhalten, dann haut man uns die gewonnene Stunde wieder um die Ohren.

Absehbar ist das alles noch nicht und hängt wohl neben Infektionsverlauf auch an wirtschaftlichen Folgen. Irgendwann wird der Ausnahmezustand nicht mehr finanzierbar sein.

Corona Schnelltest Servicio de Salud.

Wer sich nicht sicher ist, ob er sich testen lassen sollte, findet nun auf der Seite des Servicio de Salut einen online Schnelltest.

 

Die Daten von heute.

Weltweit

Geheilt

Todesfälle

 659.367

139.304

30.475

Deutschland

Geheilt

Todesfälle

 57.695

66.58

433

Spanien

Geheilt

Todesfälle

 72.469

12.285

5.826

Kanaren

Geheilt

Todesfälle

1.125

25

39

La Palma

Geheilt

Todesfälle

43

1

2

 

 

Verteilung im Archipel.

Gran Canaria253
Fuerteventura25
Lanzarote24
Teneriffa671
La Gomera6
La Palma43
El Hierro3

 

Aktuelle Meldungen des Tages.

Die Kanarische Regierung gibt bekannt, dass sich die Luftqualität auf den Inseln deutlich verbessert hat. Infolge der Alarmsituation und Begrenzung des Verkehrs wurden auf allen Inseln Messwerte verbessert. Je nach Messstation wurde der Stickstoffdioxidgehalt zwischen 50 und 90 % gesenkt. Damit verbunden ist allerdings auch ein gleichzeitiger Anstieg der Ozonkonzentration von 10 bis 20%. Mehr über Messwerte auf La Palma finden Sie hier.

Ungeziefer schläft nicht.
Sind Inhaber von Geschäften zu Hause eingesperrt, stehen Läden leer. Ein gefundenes Fressen für Gesindel, dass sich nicht an Ausgangssperren hält. Erste Einbrüche und Vandalismus gab es bereits. Wirklich kontrolliert werden Straßen und Gebäude nach Mitternacht nicht. Eigentümer kleiner Firmen sorgen sich vermehrt um Ihre Geschäfte.

Auch Spammer scheinen keinen Schlaf zu finden und bestens mit Home-Office klar zu kommen. E-Mail-Postfächer sind auch in Quarantäne unverändert voll.

Die Kanaren sind sicher.
Das sagt uns Data Labs, ein Unternehmen für künstliche Intelligenz und Datenanalyse aus Madrid. Nach deren Berechnung sind die Kanaren mit 3,6 Coronafällen pro 10.000 Einwohner derzeit die spanische Region mit geringstem Risiko. – Hoffen wir das bleibt so.

 

Zeitvertreib
Und wenn Sie La Palma vermissen, dann testen Sie doch einfach einmal Ihr Wissen über die Isla bonita.

Wie gut kennst du La Palma?

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.