News Ticker

Echte Männer gehen zur Jagd

verdurasGemüse suchen ist Frauensache.
Das Wort „Vegetarier“ ist wohl ein, aus der alten Indianersprache stammendes, Schimpfwort und bedeutet schlechter Jäger. Nur so ist es zu erklären, dass es noch immer als minderwertig, zumindest jedoch als seltsam angesehen wird, wenn jemand bei Fleisch oder Fisch den Kopf schüttelt.

Hauptnahrungsmittel in vielen asiatischen Ländern ist Reis. Deutsche füllen sich mit Kartoffeln und Italiener mit Nudeln den Magen. Der gemeine Palmero hat dafür Fisch und Fleisch. Am liebsten gegrillt und Berge davon. Mit etwas Mojo kann man dabei locker auf Beilagen verzichten.

Schwer wird das Ganze dann für Aussenseiter, die Tiere nicht als Lebensmittel bezeichnen, sich von Grünzeug ernähren und es auch noch wagen, in einem Restaurant nach Gemüse zu fragen. Für einen echten palmerischen Koch ist das schon fast eine Beleidigung. Hat er etwas falsch gemacht? Ist sein Schwein nicht ansehnlich oder der Grill nicht sauber. Weshalb um Himmelswillen möchte dieser Mensch Gemüse?

waffe

Schon die alten Gallier wussten: Fisch ist nicht nur zum Essen da.

Der Zahn der Zeit nagt auch an Ernährungsgewohnheiten. Von Gofio landet der Palmero über den gelegentlich gefangenen Fisch, bis hin zu täglichem Schweinefleisch, beim Mc Donald Rindfleischburger. Mir persönlich ist das kein Dorn im Auge, denn zu einem echten Männeressen mit schön gegrillten Schweinenacken, passt die knusprige Hähnchenkeule recht gut als Beilage.

Wer allerdings nix mit Augen verzehrt, wird auf Dauer selbst bei dem besten Queso Assado und den schönsten papas arrugadas die Nase rümpfen. Etwas Abwechslung im Speiseplan wäre dann für den Vegetarier angebracht. Und genau hier beginnt für den Körnerfresser das Problem. Ein Lokal das auch für Vegetarier abwechslungsreiche Speisen anbietet, ist nicht die Regel, man muß es auf La Palma suchen oder kennen.

In der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma gibt es für den fleischverzichtenden Gourmet gleich eine ganze Handvoll Restaurants, in denen Vegetarier willkommen sind. Hier die Adressen.

Enricali – calle Dr. Santos Abreu, 2. En Santa Cruz de la Palma.

Casa Indianos – Avda. los Indianos, 2. Santa Cruz de La Palma

Restaurante Mambrino – El Puente, 19. Santa Cruz de La Palma

La Placeta – Placeta Borrero, 1. Santa Cruz de La Palma

Bar Cinnamon – plaza de Santo Domingo

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1917 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.