News Ticker

Erfolgreiche Kontrollen der Guardia Civil

Alkohol und Drogen bei jeder zweiten Kontrolle
Die Aktion „keine Toleranz bei Drogen am Steuer“ ist angelaufen. Wir hatten hier, bereits darüber berichtet. Kontrollen wurden auf allen Arten von Straßen und zu jeder Tages und Nachtzeit, zur Intensivierung der Drogenbekämpfung am Steuer durchgeführt. Nun finden wir die ersten, erschreckenden Ergebnisse dieser Aktion. Laut der Straßenverkehrsbehörde „Generalidad de Trafico“ stand jede zweite, getestete Person, unter Einfluss von Drogen oder Alkohol. Bei diesen Zahlen ist es nicht verwunderlich, das nun die Verkehrskontrollen verstärkt fortgesetzt werden sollen.

500,- Euro Strafe plus 6 Punkte und Verwaltungskosten kommen auf die Sünder zu.
Im Gespräch ist nun auch ein generelles Alkoholverbot am Steuer, denn die Zahl der tödlichen Unfälle ist auf den Kanaren stark gestiegen. So gab es auf den Inseln bereits im ersten Halbjahr 47 Verkehrstode, wobei die Straßen auf La Palma etwas sicherer erscheinen. Die Bilanz der Isla bonita verzeichnete lediglich Blechschäden und leichte Verletzte.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.