News Ticker

Es ist nicht immer Gut der Erste zu sein

lugLa Palma führt Statistiken an.
Gleich in zwei Disziplinen, darf man Statistiken glauben, führen wir auf La Palma die kanarischen Ranglisten an. Ist das Schlimm? Schließlich kann jeder eine Statistik lesen, wie er möchte und schon Winston Churchill sagte, “ Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig“. Das Problem, Beschäftigung bleibt Fehlanzeige.

294 zusätzliche Arbeitslose soll es nun geben. 11.227 Arbeitslose sollen bei den Arbeitsämtern der Insel registriert sein. Böse Zeichen für eine kleine Insel, denn Beschäftigungsmöglichkeiten sind nicht in Sicht. Nicht selten kann man lesen, dass es sich bessern wird, weil der Winter traditionell Hauptsaison auf den Kanaren ist. Allerdings ist das nichts anderes als häufig verbreiteter Blödsinn. Auch auf La Palma rollt der Rubel (nein, noch sind es Euro) im Sommer. So sind dann Wirtschaftsprognosen, auch wenn es sich im Vorjahresvergleich um eine Verbesserung handelt, erst auf lange Sicht mit einem Plus versehen. Spezialisten sehen eine entschärfte Lage, nicht vor 2015.

Marktführer sind wir auch im Strom- (nicht) verbrauch.
Um 7,5% soll die Stromnachfrage, so ein Bericht der elapuron, gesunken sein. Nein unsere wiederkehrenden Stromausfälle sind nicht der Grund. Was der Anbieter Endesa nicht erquicklich findet, liegt in der Natur der Sache. In Krisenzeiten liegt dem Verbraucher nichts Näher als Sparen. Ein Trend, der sich mit Ausnahme von El Hierro, dort ist die Stromnachfrage gestiegen, über alle Inseln zieht.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1917 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.