News Ticker

Frevel und Vernunft liegen dicht beieinander

trachtTrachten erhitzen auf La Palma die Gemüter.
Darf man alte Zöpfe abschneiden, oder die historische Frisur ändern? Keine einfache Frage, die Antworten gehen auseinander. Und so gibt es in diesen Tagen kaum ein Blog und keine Zeitung, die nicht darüber berichten. Man könnte fast vermuten, dass die Länge eines Rocks, das Zeug zum Wahlkampfthema hat.

Beginnen wir von vorne.
Auf La Palma hat jede Region ihre eigene Tracht. Man trägt sie bei Umzügen, Festlichkeiten und öffentlichen Anlässen. Diese traditionellen Gewänder, man nennt sie hier „traje típico“, lassen erkennen, aus welcher Region man kommt, und haben eines gemeinsam. Sie lisen früher den Reichtum des Trägers erkennen, je mehr Stoff und Applikationen, desto wohlhabender war der Träger. Entsprechend viel Stoff wird in mehreren Schichten verarbeitet, was die Trachten schwer und oft unbequem macht. Farbe, Schnitt und Stoffwahl sind bei diesen Volkstrachten genau definiert.

Nun möchte eine Näherin zur Künstlerin werden.
Marisol Brito Lorenzo schlägt eine neue Version der weiblichen Tracht vor, um sie dem Wandel der Zeit anzupassen. Sie möchte die Kleider kürzer machen und mit einem Schlitz versehen. So würde die Tracht komfortabler und der Betrachter hätte einen Einblick auf die kunstvollen Unterröcke und bestickten Schuhe.

Werden die Röcke um 50% kürzer, würden wieder mehr junge Leute in die Trachten hüpfen, so eines der Argumente. So ganz weltfremd ist das nicht. Trachten wurden nicht erfunden, sie sind das Ergebnis langwieriger Entwicklungen und veränderten sich im Laufe der Geschichte mehrmals. Heute trägt man sie allerdings nicht mehr im Alltagsleben und so werden sie als erhaltenswertes Kulturgut gesehen. Traditionalisten geht bei dem Gedanken an Veränderung der Hut hoch.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.