News Ticker

Größenwahn durch die EU bestätigt

Kaum jemand hebt heute noch eine Augenbraue, wenn man über unseren leeren Flughafen spricht. Nun sagt auch der EU Rechnungshof, dass der Airport SPC zu groß, zu teuer und unrentabel ist. Er urteilt, dass acht spanische Flughäfen, die mit EU-Mittel erweitert wurden, nicht die erwarteten Ergebnisse brachten. Sie sind unnütz, wurden unangemessen und mit fehlender Voraussicht geplant, so das harte Urteil. Was hier in aller Munde ist, wurde also von offizieller Stelle bestätigt. Geistesgegenwart zeichnet die EU Kommissare halt doch aus.

Laut Europa Press sind neben La Palma auch die Flughäfen Madrid-Barajas, Badajoz, Córdoba, Fuerteventura, Murcia, Vigo und Villafría Burgos betroffen. Bei allen hat die Kostenexplosion mehr als das doppelte der ursprünglichen Planung erreicht. Sieht man bei Fuerteventura, Madrid und Murcia auf mittlere Sicht noch die Chance auf ein Gleichgewicht, wird der La Palma-Airport auf lange Zeit unrentabel bleiben.

airport

Zugeben werden unsere Planer den Fehlschuss allerdings nicht. Noch immer argumentiert man mit der bald besseren Zukunft. Eine moderate Waterboarding-Behandlung wäre eventuell Sinnvoll. Folter ist allerdings Verboten, so kann den Größenwahn der Planungsphase wohl nur noch eine extreme Zunahme an Flugbewegungen wettmachen.

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.