News Ticker

Gut und schlecht, Kanaren Rundschau

Was Menschen auf der Insel so alles bewegt.
Zwei Todesfälle sind in dieser Woche zu beklagen. Vor Puerto Naos ist trotz Hubschraubereinsatz ein Schwimmer ertrunken. Ein 29 jähriger Mann aus Los Llanos kam bei einem Fahradunfall ums Leben.

Sturm und Gewitter ziehen auf die Kanaren zu. Der als Hurrikan klassifizierte Tropensturm „Nadine“ wird die Kanaren in etwa 24 Stunden nur etwas streifen, kann aber starken Wellengang und Regen bringen. Regen, den es bisher nicht gab. So hat man auf Lanzarote bereits Wasserknappheit und mit periodischem Abschalten der Wasserversorgung entgegen gewirkt. Auf La Palma sucht man indessen noch immer eine Lösung für den beschädigten Wasserspeicher in Barlovento zu finden.

Förderung für den Tauchsport soll es in der Marina Reserva geben. Dort werden zur Zeit Ankerbojen für Tauchboote gesetzt. Dies schützt die Unterwasserwelt vor dem bösen Anker und dient den Tauchern zum Aufstieg. Auch das Patronato de Turismo hat, wenn es auch lange dauerte, den Tauchsport als Teil des Touristenangebotes entdeckt.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.