News Ticker

Interprätationszentrum erneut im Gespräch

lichtHü und Hot in Fuencaliente
Seit der Schließung des 2006 eröffneten Interprädationszentrum der Marina Reserva im alten Leuchtturm bei Fuencaliente, ist eine Wiedereröffnung im Gespräch. Man würde gerne, sagt die Gemeinde, jedoch fehlt das Geld. Für das marine Schutzgebiet wäre dieses Zentrum wichtig, um bei Besuchern Interesse an dem 2001 gegründeten Meeresschutzgebiet zu wecken. Es soll ein wesentliches Instrument für die Erhaltung von Arten und Lebensraum am Meeresboden sein. Im letzten Jahr wurde sich immer wieder einmal an einer Wiedereröffnung versucht. Bisher trotz aller versprochenen Aktivitäten erfolglos.
Eine gute Entscheidung
Das Marine Schutzgebiet vor La Palma bleibt erhalten

Nun ein erneuter Vorstoß, dieses Mal von der nationalsozialistischen Partei. Der Abgeordnete José Luis Perestelo, möchte nun im Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei das Parlament um eine Zusammenarbeit mit Fuencaliente bitten. Neu sind seine Begründungen nicht. Das Interprädationszentrum der Reserva Marina sei wichtig für Tourismus, Kultur und Umwelt der Gemeinde Fuencaliente. Ob sich diesmal etwas Beständiges bewegt? Die Kunde hör ich wohl, doch allein mir fehlt der Glaube, würde Johann W v Goethe sagen.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.