News Ticker

Katastrophaler Geburtstag

vv22Vulkan San Antonio wird 42.
Diesen Freitag vor 42 Jahren stieg weiser Rauch und Dampf auf. Der Vulkan San Antonio feierte seine Geburtsstunde. Bereits einige Wochen vorher kündigten sich die Wehen mit leichten Erdstößen an. Am 27 Oktober war es so weit. Aus mehreren Öffnungen flossen Lava – Ströme mit einer Geschwindigkeit von 100 m pro Minute aus dem Vulkankrater hinab zum Meer. Gewaltige Explosionen schleuderten Gesteinsmassen und Rauchwolken aus der Krateröffnung. Anwohner mussten evakuiert werden, Gläubige liefen in Kirchen, auf der ganzen Insel wurden Messen abgehalten.

Was 1971 für die Gemeinde Fuencaliente eine Katastrophe war, ist heute ein Stück Zukunft. Man vermarktet seinen Vulkan als jüngsten auf spanischem Staatsgebiet. Der letzte Ausbruch vor El Hierro zählt nicht, der war schließlich Unterwasser.

Bei dem letzten Ausbruch auf La Palma sollen 10.000 Schaulustige, Reporter und Fotografen aus aller Welt die Gemeinde besucht haben. Selbst von den Nachbarinseln wurden Sonderflüge für Schulklassen organisiert um dieses seltene Naturschauspiel zu bewundern.

Daran möchte man anknüpfen und installiert, pünktlich zum Vulkangeburtstag einen Erdbebensimulator. Seismische Beben mit einer Magnitude von 6,5 auf der Richterskala können so dargestellt werden. Bekannt ist zurzeit nur, dass der Simulator in Kraternähe installiert und von einer Fotozelle mit Lichtschranke aktiviert wird. Abenteuerlustige die das wackelige Gefühl eines Erdbebens kennenlernen möchten, sollen durch Informationstafeln über das Geschehen aufgeklärt werden.

Wir dürfen gespannt sein, wie die touristische Attraktion aussieht und ankommt. Auch die 1677 von Lava begrabene „Heilige Quelle“ wird, nach dem sie 328 Jahre verschollen war, in Kürze wieder eröffnet werden.

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.