News Ticker

Kleider machen Leute, auch bei den Indianern.

Zum Affen machen aber stielecht.
Verkleiden will gelernt sein. Karneval auf La Palma ist eine ernste Sache. So jedenfalls sehen es die Oberindianer der Hauptstadt. Skurrile Kostüme sind am Dia de los Indianos bestenfalls geduldet. Wer sich nicht zum Affen machen möchte, kleidet sich grusselig einfach. Weise Hose, weises Hemd, Sandalen und Strohhut. Aber auch dabei kann dem Leihen so einiges in die weise Hose gehen. Fettnäpfchen, die es zu umschiffen gilt.

Der Profi schneidert seine Kostüme selbst. Originalität, eine gute Portion Eleganz und die richtigen Accessoires sollen natürlich sein. Deshalb hat der Häuptling „Raquel de Paz“ nun schon zum 7. mal einen municipalen Workshop, zum Erlernen der Nähkünste, einberufen.

Dieser findet ab dem 10 Januar, bis zum 7. Februar, jeden Dienstag und Donnerstag von 16 bis 20 Uhr statt. Die letzten Jahre haben ein reges Interesse gezeigt, eine rechtzeitige Anmeldung auf dem Ayuntamiento in Santa Cruz de La Palma also ratsam. Die Kursgebühr soll 50,- Euro betragen.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.