News Ticker

Königlicher Hafen

victoria

Queen Victoria

Queen Victoria kommt zu Besuch.
Wir deutschen lieben Sportwagen ist es doch die beste Möglichkeit, von unten auf andere herabzuschauen. Engländer hingegen lieben Schiffe. Bei einem Inselvolk liegt das in der Natur der Sache. Luxus müssen sie bieten und groß sollen sie sein, dann sind sie begehrt. Eine Seereise auf einem dieser Luxusliner ist Wunsch vieler Briten. Auch die Kanaren sind beim Engländer als Winterziel begehrt. Und so reist, wer es sich leisten kann, „Königlich“ nach La Palma.

Englische Königinnen wechseln sich ab. Nach den Besuchen der Queen Mary, (Bild unten) dürfen wir nun, am Sonntag den 10. November, die Queen Victoria in Santa Cruz bestaunen. Das von Herzogin Camilla, der Frau des Kronprinzen Charles, getaufte Schiff wurde 2007 zu Wasser gelassenen und hatte 2008 seine erste Weltumrundung in nur 106 Tagen.

Langeweile kam, dank einer 6.000 Bücher starken Bibliothek, Internet-Cafés, beheizten Pools mit Open-Air-Bar und Golfplatz bei den 1.990 Passagieren wohl nicht auf. Mit Spielkasino, Fitnesscenter, Fechtkursen, Ballsaal und Theater kann sich der englische Gentleman sicher einige Tage beschäftigen. Umsorgt wird der Kreuzfahrer von 981 Mann Besatzung, wobei alleine in der Küche des Hauptrestaurants „Britannia“ 120 Personen beschäftigt sind.

Queen Mary im Hafen von Santa Cruz de La Palma

Queen Mary im Hafen von Santa Cruz de La Palma

Die Besonderheit dieses Schiffes ist das Zweiklassensystem, nach dem Gäste, ganz im Stile der Titanic, eingeteilt werden. So möchte es die Reederei Cunard. In der gehobenen Klasse wohnt man in Suiten, speist im eigenen Restaurant und verfügt über eine Lounge mit Bar. Gäste der zweiten Klasse speisen im Großen Britannia-Restaurant und haben keinen Zugang zu den Grills.

Die Eckdaten des 873 Millionen teuren Schiffs der Cunrad Line. (Quelle Wikipedia)
Länge 294 m, . Breite 32,30 m, Tiefgang 8 m,
Geschwindigkeit 23,7 Knoten (44 km/h)

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.