News Ticker

Krisengeflüster

Wir haben kein Geld – Sagen die Gemeinden
vonseiten der Politiker wird gejammert. Keine Mittel im Haushalt, das Budget zu knapp. Allerdings sollen die Gemeindeausgaben auf den Kanaren seit beginn der Krise, gerade einmal um 7,8% gesunken sein. Da fragt man sich, ob an der richtigen Stelle gespart wird und wie die regierenden Politiker so miserabel auf die herrschenden Umstände reagieren, denn gespart wird an der falschen Stelle. So werden viele Medikamente nun nicht mehr verordnet oder nur denjenigen zur Verfügung stehen, die selbst tief in die Tasche greifen. Nach der nun im staatlichen Amtsblatt „Boletin“ veröffentlichten Medikamentenliste sind mehr als 400 gängige Arzneimittel aus der Liste im Gesundheitswesen gestrichen. Der Politik fällt wohl nichts Signifikantes mehr ein um Kosten zu sparen. Statt dessen plant man große, Wählerstimmen bringende Projekte, bei denen früh klar ist: Geld haben wir dafür nicht.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.