News Ticker

La Palma möchte einen Universitätscampus für Mediziner

Medizin Studium auf La Palma

Wird Santa Cruz de La Palma bald zur Studentenstadt?
Geht es nach unserer Inselführung, könnten zukünftig 1000 bis 2000 Studenten in der Hauptstadt Medizin studieren.

Entstehen soll der Campus im alten Stadtkrankenhaus „Hospital Los Dolores“ weil die Einrichtung als Krankenhaus in die Jahre gekommen, chronisch Kranke Patienten in das Krankenhaus „Hospital Nuestra Señora de las Nieves“ verlegt werden sollen. Damit würde eine gut ausgestattete Einrichtung frei, die beste Voraussetzungen für Medizin Studenten bietet. So jedenfalls glauben unserer Stadtväter.

Ein ganz neues Projekt ist die Idee nicht, wird jetzt aber, vielleicht auch weil Wahlkampf ist, wieder aufgegriffen.

Verwirklichen lässt sich dieser Campus nur in Zusammenarbeit der medizinischen Fakultät, die Ihre Einrichtungen an der ULL hat. Ohne enge Zusammenarbeit mit der „Universisdad La Laguna“ wird das Ziel nur schwer erreichbar sein. Das Cabildo de La Palma möchte nun versuchen das Ziel durch eine Übereinkunft mit der Universität La Laguna zu erreichen.

Universitätsstadt Santa Cruz de La Palma.

Eine akademische Einrichtung, die Santa Cruz zur Universitätsstadt macht klingt ja nicht schlecht. Es würde die Hauptstadt etwas wichtiger machen und wieder jüngere Leute auf die Insel ziehen. Denn diese wandern häufig ab, weil Ausbildungsmöglichkeiten auf Teneriffa, Gran Canaria oder dem spanischen Festland besser sind.

Wo allerdings 2000 Studenten in Hauptstadtnähe nächtigen sollen, wird bei der momentanen Wohnsituation eine weitere Herausforderung sein.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1914 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.