News Ticker

Legal, illegal, scheißegal

Schläft es sich in einem legalen Bett ruhiger?
Das Tourismusgesetz legalisiert 3.000 Betten auf La Palma. Dieses Verfahren soll bis zum Januar 2013 abgeschlossen sein, so der Minister für Tourismus Julio Cabrera. Betroffen sind etwa 300 Familien, die in meist ländlichen Gebieten ihre Wohnungen und Häuser vermieten, um die Haushaltskasse aufzubessern. Sie leben in ständiger Angst vor Schließung und Geldstrafen. Da diese Ferienwohnungen zurzeit nicht legal sind, können sie auch Reiseveranstaltern nicht offiziell angeboten werden. Eine Revision dieser Verordnung würde das Angebot an Gästebetten auf La Palma um etwa 20% steigern. Na ja, eigentlich ist das Egal, denn bisher wurden die Wohnungen auch ohne Legalisierung vermietet. Ob die Reiseveranstalter das Aufgreifen und mehr Touristen auf unsere kleine Insel schicken, wage ich anzuzweifeln. Eine Erleichterung für die Eigentümer ist es auf jeden Fall.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.