News Ticker

Mc Auto sucht Touristen in Deutschland.

wegGedankenspiele zum nahen Wochenende
Die Überschrift sollte eine Lesemotivation sein. So ganz klappt das nicht immer. Insbesondere dann, wenn es gleich um mehrere Themen geht. So auch heute. Nix Wichtiges aber einiges Interessantes.

Zum Beispiel das Musikfestival heute Abend in der Hauptstadt. Für nur 10,- Euro kann der Konzertliebhaber im „Teatro Circo de Marte de Santa Cruz“ gleich zwanzig Teilnehmer aus so unterschiedlichen Ländern wie Japan, Korea, China, Deutschland, Argentinien, Bulgarien, Griechenland, Italien und Lettland erleben. Gespielt wird ein Repertoire von Bach, Mozart, Beethoven, Schubert, Weber, Chopin, Liszt, Brahms, Debussy und Puccini.

Die zweite Meldung geht ganz an unser Rindfleisch-Restaurant.
Mc Donald hat eröffnet und alle gehen hin. Die vom Franchise-Nehmer investierten 3 Millionen Euronen könnten sich schon in kurzer Zeit bezahlt machen. Man erwartet schon im ersten Jahr, einen Umsatz von 1,8 Millionen Euro. Ob das ein Griff nach den Sternen ist? Am ersten Tag jedenfalls war voll und die noch verunsicherten Mitarbeiter, 33 davon sollen aus La Palma kommen, hatten nicht genügend Hände.

Dann steht da noch das Verkehrs- und Parkplatzproblem.
Planlos und ohne Ziel irren die Hauptstadtplaner durch ihr Resort. Wer soll Mc Donald oder den, hoffentlich bald fertigen, Statdtstrand besuchen, wenn es keine Parkplätze gibt? Verkehrsplanung ist bei uns Versuch und Irrtum. Nun möchte man 300 temporäre Parkplätze am südlichen Eingang nach Santa Cruz de La Palma schaffen. Ursprünglich sollte dort ein Busbahnhof hin, die Bauarbeiten stocken aber schon ein Jahr. Es ist auch nicht so, als gäbe es in der Hauptstadt keine Parkmöglichkeiten, aber wer geht schon gerne größere Strecken zu Fuß.

Zu guter Letzt geht es mal wieder um unsere Gäste.
Deutschland ist für La Palma der wichtigste Reisemarkt. Dieser ist allerdings durch schlechte Flugverbindungen in diesem Sommer stark eingebrochen. Was tun? Fragt man sich auf der Isla bonita und wirft die Werbetrommel an. Nicht etwa vonseiten der Tourismusbehörde, es ist die Initiative des Cit Tedote, ein Zusammenschluss der örtlichen Unternehmen, die das Ganze mit Eigenkapital finanzieren. Eine breite Marketing Aktion soll es in Deutschland geben. Man beginnt in Leipzig und Dresden, weiter geht es dann mit Werbefilmen und Plakaten von Berlin bis Hamburg. Es sollen Kommunikationsnetze mit Reisebüros gewebt und Kontakte zu Sportverbänden und Freizeit-Klubs geknüpft werden.

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.