News Ticker

Mehr Pferdestärken für die Guardia Civil

Yamaha FJR 1300 wird das neue Dienstmotorrad.

Die Guardia Civil in ganz Spanien bekommt neue Motorräder. Die bisherige BMW R 1200 RT-P muss nach über einem Jahrzehnt im Polizeidienst ihren Platz für die Yamaha räumen.

Auch die Honda Paneuropa war im Gespräch, wurde auch aktiv im täglichen Dienst getestet, entschieden hat sich die Trafico letzten Endes für die 144 CV starke FJR. Mit dem neuen Motorrad ändert sich auch das Design.

Neue Zusatzausrüstung soll die Yamaha noch leistungsfähiger machen.
Mit an Bord sind neben Extra Batterie auch Feuerlöscher und, was besonders Wichtig für die Knöllchen ist, PC, Kreditkartenleser und Drucker.

Über Graja (1979 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*