News Ticker

Mit fünf Ringen aus der Krise klappt nicht

Bewerbungs-Logo
Bewerbungs-Logo

Bewerbungs-Logo

Olympiade soll Spanien retten.
So jedenfalls die Meinung des konservativer Regierungschef Mariano Rajoy. Nein, er ist nicht gestört, höchstens eine „Limited Edition“! So verspricht er Spanien einen „unvorstellbaren Gewinn“, wenn die Olympiade nach Madrid kommt. Die wildesten Fantasien hat auch der König Juan Carlos. Er sieht die Olympiade, wie man lesen kann, als Wunderwaffe gegen die Wirtschaftskriese.

Diese geistige Abmagerungsdiät könnte Folgen haben, denn mit der Bewerbung um diesen Event ist es nicht getan, was die Zahlen aus 1992 beweisen. Damals war Barcelona der Austragungsort für die Olympischen Sommerspiele 1992. Die Kosten sind auf Wikipedia zugänglich und würden 2020 sicherlich um ein Vielfaches steigen. Umgestaltung einiger Stadtteile, Aufbau von neuen Verkehrswegen und Änderungen im Telekommunikationsnez verschlangen damals 2,16 Milliarden. Hinzu kamen 52 Millionen für Sonderdienste der Polizei und 3,6 Milliarden, um die Telekommunikationsinfrastruktur für die Berichterstattung aufzupeppen.

Bei der damaligen Bewerbung waren 64 % der Bewohner in ganz Spanien für das Vorhaben. Nicht zuletzt, weil eine Finanzierung der Spiele zum größten Teil durch private Geldgeber und Firmen erfolgen sollte. Heute sieht es anders aus. Madrid ist mit mehr als 7 Milliarden Euro die am höchsten verschuldete Kommune des Landes und muss bei Pflegeleistungen, Arbeitslosengeld und Renten sparen. Was die Bevölkerung von der Bewerbung als Austragungsort hält, wird bei Initiativen auf Facebook deutlich.

 

Man könnte glauben, die Geburtshelfer dieser Initiative leben in einem Traum und haben keinerlei Interesse an der Realität. Wer ihnen diesen amerikanischen Pioniergeist eingehaucht hat, wissen wir nicht, aber sie lassen sich in ihrer Werbung nicht beirren.
„Komm auf die dunkle Seite! Wir haben Kekse!“

Nun wurde das Land von anderer Seite gerettet. Das internationale „Olympic Committee“ hat sich gegen Spanien entschieden und damit alle Diskussionen beendet.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1872 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*