News Ticker

Noch 32 Tage bis zum Startschuß

transvulcaniaWissenswertes zur Transvulcania 2013
Am 11 May um 6 Uhr morgens fällt der Startschuß am Leuchtturm von Fuencaliente. 1.684 der besten Läufer aus 29 Ländern hetzen dann 85 km über den 2.423 m hohen Vulkan nach Los Llanos. Bereits nach etwa 6 1/2 Stunden könnte der erste Profiläufer dort ankommen.

Es geht um Viel, denn der Lauf zählt zu den Skyranner World Series. Diese werden jährlich in 5 verschiedenen Ländern von der Federation for Sport at Altitude ausgetragen. Bei den einzelnen Rennen müssen mindestens 2000 Höhenmeter überwunden werden. Der Sieger wird mit 100 Punkten, die 2. und 3. Plazierten mit 88 und 78 Punkten für die Gesammtwertung belohnt.

Schon jetzt hat die Transvulcania den Ruf, eines der härtesten Rennen dieser Kategorie zu sein. So hat die Internationale Skyrunning Federation (ISF) in ihrer Liste der 50 anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt, den Salomon Transvulcania Nature Trail auf Platz 3, noch vor dem gefürchteten 80 km Ultramarathon des Mont Blanc gesetzt.

Für weltbekannte Läufer wie Kilian Jornet, Miguel Heras oder Francois D’Haene wird es eine schweißtreibende Höchstleistung. Der Vorjahressieger Dakota Jones soll seine Teilnahme noch nicht bestätigt haben. Alle Details gibt es auf den Seiten der Transvulcania, so wie bei der Internationalen Skyrunning Federation.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.