News Ticker

Osterzittern und Hafengeschichten

hamburgEl Hierro unsanft geweckt
Bereits heute morgen um 3 Uhr 53 wurden unsere Nachbarn von einem Erdstoß der Stärke 3,5 unsanft aus dem Schlaf gerissen. Nach den gestrigen 106 Erschütterungen, viele davon über 3 auf der Richterskala, setzte sich das Osterzittern um 12 Uhr mit dem bisher stärksten Beben von 4,9 fort. Die gesamte Insel hat sich dadurch um 8 cm nach Osten verschoben.

Lebhaft geht es am Ostersonntag auch auf La Palma zu. Mit der „Aida Cara“, der „Hamburg“ und der „Thomson Majesty“ trafen sich gleich 3 Kreuzfahrtschiffe zum Meeting in Santa Cruz. Als sich um die Mittagszeit noch die Fährschiffe Armas und Fred Olson hinzugesellten, um die Rückreisewelle der Osterbesucher nach Teneriffa einzuleiten, wurden Pkw Stellplätze knapp. Weiter geht es morgen mit der Aida Vita und am Dienstag mit der Aida Sol.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.