News Ticker

Pack die Leine ein der Wald ruft

Ausflug mit dem Hund

Eigentlich bin ich ja nicht so der Wandervogel, doch wer einen Hund als Herrchen hat, – dem wird dann doch ab und an diktiert, dass es mal wieder an der Zeit wäre.

Zwar habe ich bei der Auswahl der Route noch ein kleines Mitspracherecht, so ganz Ernst genommen werde ich dabei aber nicht. Die Dame weiß schon ziemlich genau wo es Ihr gefällt.

Meist sind es dunkle Ecken mit dichtem Bewuchs, dass Pelztier scheint mystische Ecken zu lieben. Da gibt es halt immer etwas zu entdecken.

Dichter Wald

Dort, wo es dann noch Quellen oder Wasserlöcher zu finden gibt, kann man sich herrlich einsauen, unschuldig gucken und sich dann freudig schütteln.

Wasserlöcher findet die Hundedame spannend

Die Lieblingsstrecken unserer Hundedame sind in den Sommermonaten das Barranco del Agua oder der Cubo de la Galga.

Dort gibt es zur richtigen Uhrzeit wenig Menschen, dichtes Gestrüpp und besagte Wasserstellen um das Herrchen zu ärgern.

cubo de la galga

Farne im Wald

Im Winter, wenn die Sonne nicht so knallt, sind es dann eher Sandstrände, weil man sich da ebenfalls herrlich mit Buddeln verdrecken kann. – ob unsere Hundedame ein Dreckschwein ist, oder vorausdenkt, weil Sie das anschließende Bürsten liebt?

Hund am Sandstrand

 

Noch kann ich mit dem Argument der Ausgangsbeschränkungen den Schlammspritzern entgehen. Bleiben die Infektionszahlen weiter auf aktuellem Nevau, könnte es aber ab dem 11.5. wieder offene Wanderwege geben.

Die Zeichen dafür stehen gut. Seit einer Woche gab es keine Neuinfektionen auf La Palma, dafür mehrere geheilte Personen. Von den 90 Covid Patienten sind auf der Insel nur noch 42 aktiv. Auch auf den restlichen Inseln sinken die Zahlen weiter.

Platz mit Aussicht

Im Raum steht allerdings immer noch das Spuck Gespenst der zweiten Welle. Viele halten sich nicht an die Regeln. Mehr als 700 Strafzettel gab es bereits, weil sich die Bevölkerung nicht an vereinbarte – besser gesagt diktierte, Uhrzeiten hält. Werden die Zahlen schlechter, könnte anstelle der Phase 1 auch schnell die Ausgangssperre zurück sein.

Auch der Plan, dass Schulen im September wieder öffnen, wäre dann möglicherweise eine Schubladenidee.

dichtes Gestrüpp

 

Und weil Menschen gerne irgendwo drauf Sitzen, sucht sich auch Frauchen in den Pausen gerne eine erhöhte Sitzposition.

Hochsitz

Stolzer Hund

So hat man einen besseren Überblick und kann die fotogene Diva spielen.

Model time

 

Sie merken schon, bei eingeschränkter Bewegungsfreiheit ist es nicht immer leicht neue Blogthemen zu finden. Da träumt man halt von der guten alten Zeit – in der auch nix besser war.

Unter dem Wasserfall

 

Dafür hat man Zeit zum Stöbern in Fotoarchiven. Schnell wird dann klar, wieso wir hier auf der Isla bonita leben.

Landschaft

 

Bald wird es wieder so weit sein. Die Wälder rufen, Wanderwege werden in Kürze eröffnet.

Warten auf?

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.