News Ticker

Polizei ohne Nachtschicht

Nachst bleibt das Revier geschlossen.

Liebe Einbrecher, Autodiebe und sonstige Ladrones, bitte begehen Sie ihre Straftagen bei Tageslicht, denn in den Abendstunden kann unsere lokale Polizei keinen Service anbieten.

Diesen Aufruf gab es nat√ľrlich nie.
Möglicherweise benötigen wir ja in der Nacht auch keine Polizeibeamten, denn La Palma gehört zu den 10 sichersten Gebieten Spaniens.

Dennoch w√ľrde sich der B√ľrger in Sicherheit wiegen, wenn Polizeireviere der Gemeinden auch in der Nacht ge√∂ffnet w√§ren.

Es fehlt Personal.

Auf den Kanaren sind 57% der 86 Polizeistationen in Nachtstunden geschlossen. La Palma ist vorne mit dabei. Ein Zustand, der den Anforderungen an Sicherheit in den Gemeinden nicht erf√ľllt. So jedenfalls sieht es die Studie der Polizeigruppe der F√∂deration der Dienste f√ľr die Staatsb√ľrgerschaft (Agrupaci√≥n de la Polic√≠a de la Federaci√≥n de Servicios a la Ciudadan√≠a de Comisiones Obreras Canarias).

Das fast die Hälfte der Polizeireviere nachts geschlossen wird, gilt als Folge von Sparmaßnahmen in vielen Gemeinden. Es fehlen Polizeibeamte und diese sind nicht von Heute auf Morgen zu ersetzen. Besonders alarmierend soll die Situation auf den kleinen, westlichen Insel der Provinz sein.

Auf La Gomera, El Hierro oder La Palma kann Nachtdienst oft ebenso wenig aufgefangen werden wie Krankheit oder Urlaub von Lokalpolizisten. Da bleibt die Arbeit halt mal liegen, weil auch Polizisten der Policia Local Ruhepausen brauchen. Es sind einfach mehr Beamte erforderlich.

Über Graja (2003 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*