News Ticker

Polizeigeschichten in der Presse

Guardia Civil im Training

Guardia Civil im Training

Die Erfolge der Uniformträger
Kleine Delikte oder große Vergehen, die Guardia Civil auf La Palma ist zur Stelle. Einen leichten Dienst verrichten sie nicht, wie überall auf der Welt kämpfen sie mit vielen Überstunden, einem manchmal gefährlichen Einsatz und oft auch einem schlechten Meinugsbild in der Öffentlichkeit.

Ein Dienst, der den Beamten täglich neue Motivation abverlangt. Umso wichtiger sind dann auch kleine Erfolge, um das Polizistengemüt im Alltagsleben wieder aufzubauen. So hat man nun gleich drei Ermittlungserfolge zu verkünden.

Die Guardia Civil von Los Llanos konnte einen 50jährigen, deutschen Staatsbürger wegen illegalem Waffenbesitz und Verdacht auf Waffenhandel verhaften, als er versuchte, 3 Pistolen zu verkaufen. Weitere Waffen und Munition sollen sichergestellt worden sein.

Ein 27jähriger Dieb, er stieg in das Zimmer eines Hotels in Puerto Naos ein und entwendete Bargeld und Elektroartikel im Wert von 1.700,- Euro, konnte ebenfalls von den Beamten aus Los Llanos dingfest gemacht werden.

Auch die Polizei in Santa Cruz hat einen Erfolg zu melden. Dort konnte man einen 20 jährigen dingfest machen, der bei einem Einbruch auf dem „Campo de lucha“ in Breña Alta 100,- Euro erbeutet haben soll.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.