News Ticker

Polizeigeschichten

Einsatz der Guardia Civil

Feuerteufel, Avocados, Uhren, Strafzettel …
Sie sorgen für Sicherheit, klären Verbrechen und manchmal, auch wenn sie nur ihren Job machen, ärgern sie uns. Polizeibeamte und ihre Erfolge in dieser Woche.

Avocado-Räuber …
Zum zweiten Mal in wenigen Tagen konnte die Guardia Civil aus Llanos de Aridane Avocadodiebe festnageln. Erst waren es drei Jugendliche aus El Paso, die sich 500 kg im Wert von 800,- Euro unter den Nagel rissen. Nun war es ein Gaunerpaar aus Garafia und Los Llanos. Sie hatten auf einer Finca 330 kg der Früchte illegal geerntet. Beide wurden der Justiz in Los Llanos übergeben.

Zufallsfund …
Ein dicker Fisch ging der Guardia Civil auf Fuerteventura ins Netz. Sie konnten bei einer Routinekontrolle im Hafen von Corralejo etwa 1000 gefälschte Markenuhren im Wert von 2.750.000 Euro sicherstellen. Sie sollten per Fähre von Fuerteventura nach Lanzarote geschmuggelt werden.

Containerbrände …
Einen Brandstifter hat die Polizei in Santa Cruze de Tenerife erwischt, als er zwei Müllcontainer mit Recyclingmaterial anzünden wollte. Etwa ein Dutzend brennende Müllcontainer sollen in den Stadtteilen La Salud und La Salle auf seine Rechnung gehen. Der 26 jährige Feuerteufel hat bereits gestanden.

Umstrittene Maßnahme in Polizeikreisen …
Ab dem 30. März soll die Verkehrspolizei mehr Einnahmen generieren. Also Vorsicht im Verkehr, die DGT (Dirección General de Tráfico) erwartet eine 10-fache Steigerung von ihren Beamten. Selbst bei Polizisten Guardia Civil ist diese Aktion umstritten. Die UGT (Union de Guradia Civiles) betrachtet diese Maßnahme als unfair und diskriminierend.

 

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.