News Ticker

Rätselhafter Leichenfund in Breña Alta

knochenMenschliche Überreste auf dem Bolzplatz.
Wenn Kinder auf dem Bolzplatz Fußball spielen, sollten sie solche Funde nicht entdecken. In der Gemeinde Brena Alta, am alten Flughafen, wurden von einem Jungen menschliche Knochen in einem Schutthaufen gefunden. Nach einem Bericht der elapuron handelt es sich um einen Schädel und weitere Knochen. Die Herkunft ist noch nicht geklärt, man vermutet jedoch Reste aus dem nahe gelegenen Friedhof. Dort werden zur Zeit Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Je nachdem, wie viel Sauerstoff und Wasser in der Umgebung ist, dauert es bis zu 30 Jahren bis ein Leichnam verwest ist. Bei Schädel und Oberschenkelknochen kann dieser Vorgang bedeutend länger dauern. So können zum Beispiel Lehmböden die Zersetzung komplett verhindern, weil kein Sauerstoff zum Leichnam vordringen kann.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.