News Ticker

Santa Cruz de La Palma spielt Schiffe versenken

Marine und Hafenbehörde stimmen dem Unterwasser-Park zu
Über die Idee Wracks vor der Küste von La Palma zu versenken um ein künstliches Riff zu bauen und einen Unterwasserpark für Taucher zu schaffen, haben wir schon vor einem Jahr berichtet. Nun nimmt das ganze Gestallt an, denn Marine und Hafenbehörde haben zugestimmt, das erste Schiffswrack in einer minimalen Tiefe von 20 Metern vor Santa Cruz de La Palma, in der Zohne Maldonado, zu versenken. Die Auflagen, so eine Pressemeldung der elapuron, es muß in Seekarten eingezeichnet sein und darf den Schiffsverkehr nicht behindern.

Wir als Taucher begrüßen dieses Projekt sehr, denn es macht den Tauchsport vor La Palma um eine wesentliche Atraktion reicher. Wer allerdings die Zeitspannen der Insel zwischen Planung und Umsetzung kennt, dem ist Klar, es wird noch etwas Zeit vergehen

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1877 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.