News Ticker

Santa Cruz hat nun einen Strand

Santa Cruz hat einen Strand, so titelten heute die Medien. Ganz so ist das natürlich nicht, Santa Cruz hat eine Menge Sand. Bis das Ganze zu einem Strand wird, schlagen noch viele Atlantikwellen an die Küste. Doch das Gerüst steht und muss nun beweisen, dass es den bald erwarteten Winterstürmen Stand halten kann. Am morgigen Donnerstag den 13.11. soll das Baggerschiff „Volvox Atalanta“ seine Arbeit einstellen.

Am 8. Oktober hat die Mannschaft des Baggers mit dem Ansaugen am Meeresgrund begonnen und bei etwa sechs Fahrten pro Tag, konnte man täglich Fortschritte sehen. 270 Fahrten in den Nordosten waren erforderlich um 740.000 Kubikmeter Sediment vor die Hauptstadt zu bringen. Das meiste davon stammt von den Gemeinden Puntallana und San Andres y Sauces.

Etwas Nostalgie, hier ist nun der Strand

Etwas Nostalgie, hier ist nun der Strand

Was noch ansteht, ist eine Fertigstellung der Abwasserleitungen und Pumpstation, die Sanierung der Uferpromenade und sanitäre Einrichtungen. Wenn alles erledigt ist, hat der 550 Meter lange Kunststrand ein Breite von 110 Metern, die sich bei Flut auf 30 Meter verkürzt.

Der Straßenverkehr wird allerdings weiter zwischen Strand und Stadt rollen um das Badeparadies von Santa Cruz zu trennen. Zu diesem Thema hält man sich mit öffentlichen Gedanken (noch) zurück.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.