News Ticker

Santa Cruz wird verkehrsfreie Zone

unelcoNeue Auflagen der UNESCO
Wie der amtierende Bürgermeister unserer Hauptstadt Sergio Matos Castro heute in einer Pressemeldung bekannt gab, soll ab ende des Jahres Santa Cruz de La Palma verkehrsfreie Zone werden, um die Auflagen der UNESCO zu erfüllen. Eine Neuregelung der Unesco-Statuten fordere einen Emmisionsrückgang von 80% für Weltkulturerben.

Anwohner sollen nur bedingt betroffen sein versichert Castro, denn für Elektrofahrzeuge wird es eine Durchfahrtsgenehmigung geben. Bereits darauf reagiert hat die Busgesellschaft „Transportes Insular S.C.“ und den ersten Linienbus mit Batterieantrieb vorgestellt.

bus

Negative Stimmen hört man bei der Unelco. Hier erwartet man vermehrte Stromausfälle durch Überlastungen im Verteilernetz. Ohne Investitionen in Solaranlagen und Windkraft könne man die erforderliche Mehrproduktion für massenhaften Fahrzeugverkehr nicht stemmen.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1917 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.