News Ticker

Schon wieder ein Feuerteufel

Guardia Civil

Auf der sogenannten „frischen Tat“ ertappt
Noch immer stecken die schweren Brände, bei El Paso und Mazo, den Menschen im Hinterkopf. Seit den letzten Waldbränden werden auf La Palma Zivilstreifen der Guardia Civil, in besonders brandgefährdeten Gebieten eingesetzt.

Nun der erste Erfolg.

Die Guardia Civil aus der Hauptstadt hat eine 31 jährige Frau aus Villa da Mazo, gerade noch rechtzeitig abgefangen und verhaftet. Sie versuchte am Samstag gegen 22 Uhr, auf Höhe des alten Flughafen einen Brand zu legen. 2 Flaschen Benzin und Feuerzeuge wurden sichergestellt.

Die Frau wurde, so kann man der Presse entnehmen, dem Gericht in Santa Cruz übergeben.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1842 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*