News Ticker

Schwarze Flagge der Schande für Tazacorte

Kritik hin, Lob her. Tazacorte hat einen tollen Strand.
Was man in Puerto Naos oder Los Cancajos vergeblich sucht, sind Standnahe Lokale mit Meerblick. Damit meine ich direkten Meerblick, ohne störende Straße und Verkehr. Der Strand von Tazacorte bietet das. Eine Infrastruktur, die dem Tourismus entgegen kommt. Aber auch eine Infrastruktur mit unsinnigem Bauwahn, der die Umweltschützer auf den Plan ruft. Nicht, oder illegal genehmigte Apartmentbauten in der Schutzzone, überdimensionierter Hafenausbau und einige weitere Streitpunkte, beschäftigen Kritiker und Gerichte. Die spanische Umweltorganisation „Ben Magec Ecologistas en Acción“ kreidet jährlich solche Verhalten mit der „schwarzen Flagge“ an und hat diese nun der Gemeinde Tazacorte verliehen. Der Stadtrat von Tazacorte sieht dies als Angriff auf den Hafen als touristische Attraktion und befürchtet, dass diese negativ belastete, schwarze Flagge, ein Schock für die Wirtschafts-und Beschäftigungspolitik in der Region sein könnte.

Wie immer man das Bewerten möchte, einiges liegt da im Argen.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.