News Ticker

Simulierter Flugzeugabsturz auf dem Flughafen von La Palma

aenaExperimente und Training am Airport
Das spanisches Staatsunternehmen Aena (Aeropuertos Españoles y Navegación Aérea) Flughafenbetreiber und zuständig für die Flugüberwachung des spanischen Luftraums, gibt bekannt, dass morgen, Mittwoch 28. Mai auf dem Flughafen von La Palma ein Flugzeugabsturz simuliert wird.

Durch die frühzeitige Ankündigung so soll Aufregung oder ein falscher Alarm in der Bevölkerung vermieden werden. Bei der Simulation auf dem Hubschrauberlandeplatz werden Experimente durchgeführt, um Erkenntnisse über das reale Verhalten im Ernstfall und dem Zusammenspiel der Rettungskräfte zu erlangen.
Quelle: el lapuron

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.