News Ticker

Tankstelle behindert Bauarbeiten in Santa Cruz

baggerWieder Stillstand bei Arbeiten an der Abwasserversorgung.
Die Vorteile der Unordentlichkeit liegen darin, dass man dauernd tolle Entdeckungen macht. So auch beim Bau der Kanalisation in Santa Cruz de La Palma. Dort entdeckte man nun alte Benzintanks und stellte erst einmal die Arbeiten ein.

Früher, als die Zeiten besser und der Sprit noch billig war, befand sich im Kreisverkehr, dort wo die Fäkalienpumpstation hin soll, eine Tankstelle. Sie verschwand mit der Zeit von der Bildfläche. Genauer gesagt von der Oberfläche, denn die drei Tanks blieben im Boden. Man hat sie bei Demontage der Tankstelle nicht entfernt, sondern lediglich mit Zement aufgefüllt. Ein Umstand, der man glaubt es kaum, unseren Stadtplanern wohl nicht bekannt war. Na ja, ist ja auch nur direkt gegenüber des Cabildo de La Palma.

Was da beim Buddeln gefunden wurde, stellt keine Explosionsgefahr dar, die Bauarbeiten wurden jedoch erst einmal eingestellt. Experten sollen nun den Zustand der Lagertanks und eine Gefahr von Bodenverseuchung prüfen. Wie lange diese Panne unsere Baustelle ausbremst, werden wir abwarten müssen.

Dazu passend: Hauptstadt – Köche ohne Rezept

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.