News Ticker

Trainingsplätze für Jagdhunde 2018

Hund und Jäger müssen üben.

Ehe die Jagdsaison beginnt, müssen Jagdhunde mit dem Jäger üben. Da kann es schon einmal zu unliebsamen Begegnungen zwischen Wanderern oder Anwohnern, die ihre Haustiere ausführen, mit der wilden Hundemeute kommen. Aus diesem Grund werden jährlich spezielle Zonen markiert, weil Hundemeuten nicht überall und zu beliebigen Zeiten frei laufen dürfen.

Diese „campos de adiestramientos de verano para entrenamiento de perros de caza“ (Sommertrainingslager für für Jagdhunde) wurden im Amtsblatt des Cabildo La Palma (Boletín Oficial de la Provincia) bekannt gegeben.

Regeln für Jäger.

Erlaubt ist nur die Ausbildung von Jagdhunden. Eine Verwendung von Frettchen oder Feuerwaffen, sowie die Freisetzung von Wildarten ist vollständig verboten.

Es dürfen maximal acht Hunde pro Jäger oder zwölf für zwei Jäger gleichzeitig trainiert werden. Die Zahl der frei laufenden Hunde kann sich jedoch erhöhen, weil bis zu 5 Jäger gleichzeitig in einer Jagdmannschaft aufs Feld ziehen.

 

Achtung Jagdhunde

Trainingsgebiete 2018.

Breña Alta: Barranco de Juan Mayor über Lomo Los Mestres bis zur Fuente de Aduares, und entlang der Straße Pista da la Hilera de La Cumbre. Zur Sicherheit dürfen die Hunde in Straßennähe jedoch nicht frei laufen.

Villa de Mazo: Nördlich La Caldereta nach Süden bis zur Gemeinde Fuencaliente in Richtung Barranco Hondo und der Piste al Porís.

Fuencaliente: Malpaís Volcán Martín bis zur Grenze von Villa de Mazo. Südlich des Roque de la Orchilla (Las Cabras) bis Las Caletas an der LP 207.

Los Llanos de Aridane: Playa del Perdido über die Straßenkreuzung La Laguna bis El Pedregal und von der Playa del Remo bis zur LP-2 im Gebiet von Puerto Naos, La Bombilla und El Remo.

Tijarafe: Barranco de Jieque zwischen den Wanderwegen Sendero SL TJ71 und GR-131.

Garafía: Granadera, Lomo de La Cruz und Fuente La Huerta. Cuevas Coloradas und Fuente de la Hiedra bis zum Barranco de La Luz und Barranco de Los Tanques.

Barlovento-San Andrés y Sauces: Llanos de Lomo Quinto entlang der Pista de Guerreros bis zum Canal Barlovento. So wie von der Pista de Meleno über die Pista monte de Los Sauces nach Lomo Los Frailes, bis zum Barranco de La Herradura.

Puntallana: Im Norden des Barranco de Agua, südlich des Barranco Seco von der LP1 bis zur Meereszone.

 

Trainingszeiten 2018

Die Trainingszeiten laufen noch bis zum 29 Juli, für Musterhunde gar bis zum 12. August. Geübt wird jeweils am Donnerstag, Samstag und Sonntag von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Eine Ausnahme besteht, so schreibt die „Ellapuron“ in der Gemeinde Tijarafe. Dort darf an Tagen, die mit der Großwildjagd (darunter versteht man auf La Palma alles was größer als Hase oder Rebhuhn ist) zusammenfällt nicht geübt werden. Überwachen soll das dann die Seprona der Guardia Civil.

Über Graja (1991 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*