News Ticker

Trockenzeit auf La Palma

Wo bleibt der Sommerregen? La Palma gilt als grünste und regenreichste Insel der Kanaren. Wassermangel – nicht bei uns. Nun steht die Welt auf dem Kopf, schreibt der staatliche Wetterdienst AEMET.

La Palma ist das trockenste Gebiet Spaniens
Es gab zu wenig Niederschläge im Winter, Sommerregen blieb ebenfalls aus und so welkt die Insel vor sich hin. Im gemessenen Zeitraum von Juni 14 bis Juni 2015 war die Isla bonita das trockenste Gebiet in ganz Spanien und ist in der Grafik des Wetterdienstes als einzige Region mit Rot, für besonders trocken gekennzeichnet.

Trockenheit auf La Palma

Trockenzeit mit Folgen
Niederschläge fehlen der Landwirtschaft und die Waldbrandgefahr steigt rasant an. Dennoch spricht man noch nicht von akutem Wassermangel und hofft trotz Sommer auf ein paar erlösende Schauer.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (1946 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.