News Ticker

Über Teneriffa nach La Palma

oliWeitere Anreisemöglichkeit durch Ryanair.
Ab dem 1. November fliegt die „low cost“ Airline Ryanair vom Memmigen zweimal wöchentlich, jeweils Freitag und Sonntags nach Teneriffa. Das Interessante daran, sie landet nicht wie andere Linien im Norden der Insel, sondern steuert den Flughafen Teneriffa Süd an. Dadurch sind quasi die beiden Fährlinien, der „Fred Olson“ und „Armas“, nach La Palma vor der Haustür.

Verbunden ist der Flughafen Süd mit dem Fährhafen „Los Cristianos“ täglich von 6 Uhr bis 21 Uhr 20 durch Linienbusse zu einem Preis von 3,50 Euro. Auch ein Taxi ist nur unwesentlich teurer. Für die 2stündige Überfahrt mit der komfortablen Katamaranfähre „Fred Olson“ muß man lediglich 25,- Euro auf den Schiffstisch blättern, abgelegt wird täglich um 19 Uhr. Sie sollten jedoch eine Stunde früher im Hafen sein, um Ticket und Bordkarte zu lösen. So  haben sie eine entspannte Schiffsfahrt vor sich.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

2 Kommentare zu Über Teneriffa nach La Palma

  1. Auf den ersten Blick scheint dies eine erfreuliche Nachricht zu sein.

    Auf den zweiten Blick allerdings sieht der Beitrag eher ein wenig aus wie von Ryanair gesponsort.

    Denn erstens landen alle anderen Flugzeuge aus Deutschland ebenfalls im Süden (TFS), der Beitrag vermittelt da einen anderen Eindruck.

    Zweitens sind die Ryanair-Maschinen aus Memmingen die einzigen, die so spät aus Deutschland abfliegen und daher so spät auf Tenerife ankommen (19:35 Uhr), dass man die Fähren am selben Tag gar nicht mehr erreicht. Für den Rückweg gilt das analog: der Flug geht so früh, dass man mit den Fähren nicht rechtzeitig auf Tenerife sein kann.

    Wenn man also mit den Fähren von Tenerife nach La Palma und zurück möchte, hat man nicht nur eine entspannte Schiffsfahrten vor sich, sondern mit Ryanair von Memmingen auch noch zwei entspannte Tage auf Tenerife – allerdings um den Preis von zwei dortigen Übernachtungen. Einschließlich Rückreise fehlen einem also zwei Tage auf La Palma. Schade drum.

  2. Wo der Heico recht hat, liegt er richtig! So kann die lowcost airline doch schnell teurer werde.

    Günstige Übenachtungsmöglichkeit i d Nähe vom Flughafen TFS (Reina Sofia) gibt es z Bdp. bei „Ruhe Pur“ (Elke & Ernstl, mal googeln) und z. Bsp. in San Isidro im Airport Hotel. „Ruhe Pur“ bietet sogar eine Abhol- und Wegbring Service. Allerdings nicht nach 23:00 h und frühestmorgens – kann man aber direkt bei den Beiden herausfinden.

    Ab Winterflugplan macht dann Norwegian (Airline) der Ryan Air Konkurrenz, sowohl bei den Preisen wie auch bei der Userfreundlichkeit.

    Saludos

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.