News Ticker

Umweltschutz und Ökologie auf La Palma

Der Segler „Diosa Maat“ besucht La Palma.
Heute läuft im Hafen von Santa Cruz de La Palma das Segelboot Diosa Maat der Ökologen ein um verschiedene Projekte und Aktivitäten zu realisieren. So steht neben einer Besichtigung des Barranco Seco zur Feststellung der Einflüsse der Müllkippe auf die Küstenlinie, eine Überprüfung der Unterwasserwelt vor Los Cancajos an.

Der dort geplante und bereits genehmigte Bau eines Sporthafen ist umstritten, soll sich doch eine seltene Rotalgenart, die „gelidium arbuscula“ hier angesiedelt haben. Belegt ist dies allerdings noch nicht und könnte eine Finte sein um den Bau des Hafens zu verzögern. Am morgigen Dienstag den 9. August, werden deshalb einige Tauchgänge vor Los Cancajos realisiert um den Meeresboden an der Küste im Baugebiet zu untersuchen. Dabei soll festgestellt werden, wir gravierend die Auswirkungen des neuen Hafen auf die Unterwasserwelt wirklich sind. Ein Ergebnis bleibt abzuwarten.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.