News Ticker

Unwetter Statusmeldung: Alarmstufe Rot.

salvamentoHöchste Alarmstufe auf La Palma.
Heute Vormittag wurde der Wetteralarm von Orange, auf die höchste Stufe Rot erhöht. Die Inselregierung fordert ihre Einwohner auf zu Hause zu bleiben, Schulen wurden geschlossen, Wanderwege gesperrt und in der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma werden tiefer gelegene Gebäude mit Sandsäcken geschützt. Mehr als 60 Liter Regen / Std. werden erwartet.

In Villa de Mazo mussten bereits mehrere Personen evakuiert werden, in Garafía und San Andrés y Sauces gab es Stromausfälle, die Müllabfuhr in Santa Cruz hat ihre Arbeit eingestellt. Der Krisenstab des Cabildo de La Palma tagt.

Auch die Seerettung „Salvamento Marítimo“ musste den ersten Einsatz des Tages fahren. Ein 16 Meter langes Segelboot gerit auf dem Weg nach Kroatin, im Norden von La Palma, 5 Meilen vom Leuchtturm Punta Cumplida entfernt in Seenot. 3 Menschen wurden gerettet, das Boot in den Hafen von Santa Cruz geschleppt.

Unbenannt2Aktuelle Alarmstufen bis morgen Abend:
Alarm Rot für Regen
Alarm Orange für Wind
Alarm Orange für Gewitter
Küstenalarm Gelb für Welle

Dennoch konnten alle internationalen Flüge heute am Airport Landen und Starten. Lediglich kleinere Maschinen des innerkanarischen Flugverkehrs mussten am Boden bleiben. Für den morgigen Mittwoch wird eine Verschlechterung der Wetterlage erwartet.

Diesen Artikel Teilen

Über Graja (2021 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


© Protection! Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie Auszüge nutzen möchten.