News Ticker

Unzumutbare Parksituation am Krankenhaus

khParkplatzmangel nicht nur in der Hauptstadt.
Patienten und entnervte Besucher beklagen die Parksituation am Inselkrankenhaus Hospital General in Brena Alta. Wer auf La Palma schon einmal einen Arzttermin im Krankenhaus hatte oder jemanden besuchen wollte, der dort behandelt wird, kennt das Problem. Parkplätze sind nicht zu finden.

Man fährt minutenlang im Kreis, um letztendlich das Auto irgendwo im Parkverbot oder zweiter Reihe abzustellen. Möchte jemand wegfahren, ist er nicht selten stundenlang eingeparkt. Etwas einfacher haben es Motorradfahrer, die stellen ihr Moped einfach auf den Bürgersteig, behindern dort aber Fußgänger und Rollstuhlfahrer.

So häufen sich Anrufe und Beschwerden bei der örtlichen Polizei. Diese ist jedoch machtlos, weil das Krankenhausgelände nicht zu ihrem Tätigkeitsbereich zählt. Strafzettel wären auch der falsche Weg, denn es gibt einfach keinen Parkraum. Auf das nahegelegene Industriegebiet am alten Flughafen auszuweichen ist, insbesondere für kranke Menschen, ebenso unzumutbar, wie eine ständige Anreise mit dem Taxi.

parken

Nun kann man lesen, dass der Bürgermeister von Brena Alta, Engel Alonso de Paz einräumte, dass man dieses Problem durch einen Vertrag mit dem Krankenhaus lösen könne, weil dann die Policia Local ein Mittel gegen Falschparker zur Hand hätte. Anstelle von Parkraum schaffen, Strafzettel verteilen. Was für eine Idee.

Über Graja (1777 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: https://la-palma.info/autoren-impressum/